TM_Fotos_Wix2.jpg

Proktologie

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

 

Der Besuch beim Proktologen ist manchmal ein schambehaftetes Thema und mitunter von Unbehagen und Angst begleitet. Ich sehe es als meine Aufgabe, Ihnen eventuelle Bedenken vor der nötigen Untersuchung durch eine ausführliche Aufklärung zu nehmen und Sie bereits in der Phase der Vorbereitung entsprechend zu betreuen. Im Anschluss an die Untersuchung erhalten Sie von mir einen individualisierten Behandlungsvorschlag, welchen wir eingehend in allen Details besprechen werden.

 

Eine gute Nachricht gleich vorweg: Der überwiegende Großteil der proktologischen Patient*innen kann ohne operativen Eingriff sicher und langfristig erfolgreich behandelt werden. In diesem Sinne freue ich mich darauf, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen!

 

Ihr Dr. Tobias Meikl

Analfissur

Eine Analfissur ist ein teils sehr schmerzhaftes Leiden, welches jedoch in einem überwiegenden Teil der Fälle ohne Operation behandelt werden kann. Aufgrund der Schmerzhaftigkeit der Erkrankung, kann hier zunächst meist auf eine ausführliche proktologische Untersuchung verzichtet werden. Diese wird nach erfolgreicher Therapie nachgeholt.